The Cure: Weitere Single angekündigt

Mit den beiden Singles„The Only One“ und „Freakshow“ haben The Cure ein erstes Lebenszeichen von ihrem für Mitte September angekündigten Album gegeben, das den Mund wässrig macht. Zwei weitere Singles sollen noch jeweils am 13. Juli und August folgen, ebenfalls mit dem Titeltrack in einem alternativen Mix und um einen Bonus-Song angereichert, der nicht auf dem Album erscheint.

Auch wenn der Titel des dreizehnten Longplayers immer noch nicht geklärt ist, steht immerhin schon fest, dass es sich bei der nächsten Auskopplung Mitte Juli um „Sleep When I’m Dead“ handelt, ergänzt um die B-Seite „Down Under“.

Wie auch schon zu „The Only One“ und „Freakshow“ The Cure (C) www.sonic-seducer.dewird es auch zur dritten Single ein Video geben, welches aber zum Unmut von Robert Smith bislang nur lokal begrenzt auf MTV ausgestrahlt wurde: „Wir haben mit MTV ein paar Songs in dem Studio gefilmt, in dem wir aufgenommen und das Album gemixt haben. Wir dachten, es wäre für MTV weltweit oder zumindest für Europa, aber anscheinend doch nicht.“ Macht nichts, denn mittlerweile hat Robert Smith Youtube-Links zu den Clips gepostet, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen: Schaut Euch „The Only One“ und „Freakshow“ an! – http://www.the-cure.de/

{Vollzitat eines Artikels des Sonic-Seducer (online) hier}

Über darknation 143 Artikel
Was soll ich viel erzählen? Schau einfach in mein MySpace-Profil: www.myspace.com/realdarknation

Ersten Kommentar schreiben

Antworten