Die Gemeinschaft für Szene-Communitys – schwarze-szene.org

JA! Du liest richtig! Es gibt eine Community, also eine Webgemeinschaft, die auf Communitys ausgerichtet ist. Schwarze-Szene.org sieht ist sozusagen eine Dach-Community, die die Kommunikation unter den einzelnen Szene-Communities stärken und fördern soll. Das Projekt kann man kurz so beschreiben:{Beschreibung des Projektes, von der o.g. Site entnommen}

„Allgemeines
Das Projekt Schwarze-Szene.org ist ein offener Verbund für schwarze Communitys im Internet und soll die Kommunikation sowie die Gemeinschaft der Communitys erhöhen. Der Verbund beinhaltet keine Pflichten sowie die volle Freiheit für alle teilnehmenden Communitys.

Unsere Ziele
Unser Ziel ist der Aufbau eines freien und offenen Verbunds von schwarzen Communitys. Dabei soll jederzeit die Unabhängigkeit der Communitys im Vordergrund stehen.
Auch möchten wir mit Erfahrung und Wissen den Communitys beiseite stehen und ihnen auch technische Zusatzfunktionen bieten.

Unsere Angebote
Unseren Mitgliedern stellen wir folgende Funktionen und Angebote zur Verfügung:

  • IRC mit eigenem Raum sowie Verbindung zum Gemeinschaftsraum
  • Forum mit beliebig vielen Unterforen
  • Content Management System (CMS) zum Aufbau eigener Webseiten
  • Freier Webshop“

Also ein Projekt zur Förderung der Gemeinschaft, sogar mit kommunikativem und technischem Zusatznutzen…
Aber lassen wir sie sich doch selbst vorstellen. Folgende Eigenbeschreibung kann man auf der Website von Schwarze-Szene.org lesen:

Was ist Schwarze-Szene.org?

Das Projekt Schwarze-Szene.org ist ein offener Verbund für schwarze Communitys im Internet und soll die Kommunikation sowie die Gemeinschaft der Communitys erhöhen. Der Verbund beinhaltet keine Pflichten sowie die volle Freiheit für alle teilnehmenden Communitys.

Wie und warum wurde Schwarze-Szene.org gegründet?

Bereits im Oktober 2004 fand sich der Dunkle-Sueden im IRC-Netzwerk ein und eröffnete seinen Raum. Mit der Zeit entwickelte man einen eigenen Chatbot, „Vagabund“ war geboren. Durch die durchdachte Entwicklung und Konzeption war dieser Bot dafür ausgelegt mehreren Räumen seine Funktionen anzubieten.

Durch Freundschaften wurden diese Funktionen anderen Communitys angeboten, Vestus machte sich im Dunklen-Marburg, LiquidSoylent im Schwarzen-Chemnitz für das Angebot stark. Beide Communitys richteten sich mit ihren Räumen im IRC-Netzwerk ein.
Nach einiger Zeit wurde die Idee laut, einen Verbund aufzubauen. Am 21. April 2006 wurde der Raum #schwarze-szene erschaffen und neben dem Bot auch ein Webchatportal angeboten um die Communitys dort zu Verbinden und eine einfache Einbindung des Chats zu bieten. Seit diesem Zeitpunkt haben sich mehrere Communitys diesem Verbund angeschlossen. Jede teilnehmende Community ist intern über den eigenen Raum und über die Grenzen der eigenen Community mit dem Gemeinschaftsraum mit den anderen Communitys verbunden. Mit dem Verbund wird das Ziel verfolgt die eigenen Kommunikationsgrenzen der Community zu erweitern, die Gemeinschaft zusammenzubringen und Freundschaften zu bilden.

Ist das ein kommerzielles Projekt?

Nein, Schwarze-Szene.org ist rein privat und wird auch in Zukunft nicht kommerziell betrieben werden. Wir unterstützen allerdings sowohl private wie auch kommerzielle Projekte.

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Wir leben von der Mitarbeit unserer Communitiys, es gibt keinen Mitgliedsbeitrag. Unsere Dienste stellen wir unseren Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung.

Wir möchten uns aber nicht von anderen abhängig machen…

Wir versuchen alle unsere Angebote so auszulegen, dass sie nicht die Unabhängigkeit unserer Mitglieder gefährden.

Unser IRC läuft auf einem öffentlichen IRC-Netzwerk welches nicht von uns verwaltet wird, jeder kann dort seinen eigenen Raum eröffnen und verwalten.
Die Räume unserer Mitglieder werden auch von ihnen selber verwaltet, wir geben Ihnen lediglich Hilfestellung bei Problemen.
Der Zugang zum Chat kann alternativ zu unserem Webchatportal auch über einen eigenen IRC-Client erfolgen, unser Angebot ist hier optional.

Wie kann meine Community bei Schwarze-Szene.org beitreten?

Eine E-Mail an unser Team (oder über das Kontaktformular) reicht, wir werden euch so schnell wie möglich über die weiteren Schritte informieren.


Ihr findet die Seiten unter www.schwarze-szene.org

Über darknation 143 Artikel
Was soll ich viel erzählen? Schau einfach in mein MySpace-Profil: www.myspace.com/realdarknation

Ersten Kommentar schreiben

Antworten